Внеклассное мероприятие "Пестрый календарь"
Оценка 4.9

Внеклассное мероприятие "Пестрый календарь"

Оценка 4.9
Занимательные материалы
doc
немецкий язык
5 кл—7 кл
11.01.2023
Внеклассное мероприятие "Пестрый календарь"
Внеклассное мероприятие по иностранному языку
внеклассное мероприятие Пёстрый календарь.doc

 

 « Der bunte Kalender»

«Пёстрый календарь – игра – путешествие

 для учащихся начальных классов»

 

Советникова  Лариса Васильевна,

учитель немецкого языка  первой

квалификационной категории

МБОУ «Старо-Матакская средняя общеобразовательная школа»

 

ПЛАНИРУЕМЫЕ РЕЗУЛЬТАТЫ

 

Метапредметные:

*     формирование мотивации к изучению немецкого языка и  умений использовать имеющиеся знания в новой коммуникационной ситуации,

*     развитие познавательной активности и творческих способностей учащихся,

*     расширение кругозора учащихся.

*  развитие интереса к культуре и традициям других народов, умения работать в команде.

  • Оборудование:

*     12 столов – «Станций» с соответствующими табличками - названиями месяцев;

*     В центре – стулья для болельщиков:

*     «Станции» украшаются  цветами, снежинками, разноцветными листьями, рисунками овощей и фруктов или другими аксессуарами, которые соответствуют тому или иному месяцу года;

*     Тексты заданий, ручки, карандаши и бумагу для письменных заданий;

*     Оборудование для проведения игр;

*     Аудиокурс к учебнику немецкого языка «Первые шаги».

 

Ø Роль  месяцев играют  учащиеся старших классов.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ход мероприятия

 

 

 

 

Lehrer: Guten Tag, liebe Kinder! Heute können wir eine interessante Reise machen. Das ist die Reise in alle vier Jahreszeiten. Wir haben 12 Stationen unserem Weg; denn  es gibt 12 Monate  im Jahr. Ihr müsst auf jeder Station verschiedene Aufgaben machen. Wenn ihr das gut macht, könnt ihr eine Spielmarke bekommen. Wenn ihr alle 12 Spielmarken bekommt, könnt ihr einen schönen Kalender zusammenstellen und Preise bekommen. Also, es ist schon Zeit zu starten. Gute Reise!

Station “Januar 

Januar: Hallo, meine lieben Gäste! Ich heiβe Januar. Und ich bin der erste Wintermonat. Man nennt mich auch Schneemonat; Eismonat  oder Tür des Jahres.  Меня назвали январём в честь двуликого римского бога Януса, бога дверей, входа и выхода, а позднее – бога любого начала. Meine Symbole sind Schneemann, Schneeflocke und Eiskristall. Sagt mir bitte, wie ist das Wetter im Januar?

Kinder: Das Wetter ist kalt. Es schneit. Alles ist weiβ.

Januar: Richtig. Die Deutschen sagen: Ist der Januar kalt und klar, so gibtʹs  bestimmt ein gutes Jahr. Die Kinder haben mich gern. Sie haben Winterferien. Das Neujahr bringt auch viel Freude. Schmückt ihr den Tannenbaum  gern?

Kinder: Ja!

Januar: Dann wollen wir spielen! Sagt mir bitte, was können wir auf dem Tannenbaum sehen? Werft diesen Schneeball zu einander und sagt. Zum Beispiel: “Ich sehe einen Teddybären.” Wenn jemand schweigt, so gibt das Pfand. Ist alles klar? Also, das Spiel beginnt.

 

(Члены команды называют игрушки, которые можно увидеть на ёлке:ich sehe einen Hasen (einen Ball, eine Puppe и т.д.) Если кто – то  из членов команды не может назвать слово, то он отдаёт Январю фант: ручку, карандаш и т.д. Когда все возможные слова названы, начинается игра в фанты. Январь  просит всех членов команды встать в круг. Январь встаёт в центр круга.  Члены команды по очереди спрашивают его, что должен сделать хозяин фанта).

 

Januar: Also, machen wir einen Kreis. Fragt mich, was dieses Pfand machen muss.

Schüler: Was muss dieses Pfand machen?

Januar: Er muss Schi laufen.

 

(Хозяин фанта должен показать, как он выполняет это действие.  Январь называет действие, которые дети обычно выполняют зимой: Er (sie) muss Schlittschuh laufen. Er (sie) muss rodeln и т.д. После того, как действие выполнено, фант возвращается хозяину).

Januar: Wunderschön! Ich kann euch diese Spielmarke geben. Tschüss! Gute Reise! Mein Bruder  Februar wartet auf  euch!

(Январь вручает команде фишку, на которой нарисован снеговик и написано «Januar»)

 

 

Station “Februar”

Februar: Herzlich willkommen! Ich heiβe Februar. Римляне называли меня Februarius, Reinigungsmonat. Reinigen oder sauber machen heiβt auf Latein “februare”. Die Menschen nennen mich auch Taumond, denn es taut oft im Februar. Die Deutschen sagen: Viel Regen im Februar, Narrenzeit des Karnevals. Der Karneval beginnt am 11. November. Aber die schönste Karnevalzeit beginnt im Februar. Die Menschen tragen lustige Masken und Karnevalkostüme und haben lustige Karnevalszüge. Sie tanzen, singen und lachen. Ich war auf einer Karnevalparty. Ich habe so viele Tanzpaare gesehen.  Ich habe auch viele Fotos gemacht. Aber eine Hexe hat alles gemischt. Helft mir bitte! Legt diese Paare wieder zusammen! Zum Glück habe ich alles aufgeschrieben. Ich habe schon ein Paar gebildet. Seht mal zu! Hier sind der Teufel und die Räuberbraut.

(Февраль показывает участникам игры 2 картинки: на одной нарисован чёрт, на другой – невеста разбойника)

                                 

Februar:  Helft mir bitte! Bildet diese Paare wieder!

(Участники игры получают от Февраля  текст стихотворения и картинки)

1.      Заяц

2.      Поросёнок

3.      Ведьма

4.      Акробат

5.      Петух

6.      Кенгуру

7.      Фея

8.      Космонавт

9.      Кошка

10.  Микки Маус.

 Разложить эти картинки по парам в соответствии с текстом стихотворения. 

(После того как пары составлены, участники читают строчки стихотворения, которые соответствуют картинкам).

http://im4-tub-ru.yandex.net/i?id=330174975-29-72       http://im3-tub-ru.yandex.net/i?id=332663417-14-72                 http://im2-tub-ru.yandex.net/i?id=285142501-23-72         http://im8-tub-ru.yandex.net/i?id=226315957-02-72             http://im0-tub-ru.yandex.net/i?id=112383464-22-72

 

http://im5-tub-ru.yandex.net/i?id=267253764-60-72           http://im8-tub-ru.yandex.net/i?id=263786041-61-72                      http://im8-tub-ru.yandex.net/i?id=175483097-10-72                             http://im4-tub-ru.yandex.net/i?id=295737506-22-72             Картинки

                                                                                              

                Ein Hase tanzt mit einem Schwein,

Ein Hahn tanzt mit Känguru

Die Hexe tanzt mit Akrobaten

Die Fee  tanzt mit der Austronaut

Die  Katze  tanzt  mit  Mickey Mouse …

Wer tanzt mit wem?  - Denk dirʹs aus!

 

Februar: Danke schön. Nehmt diese Spielkarte, bitte. Mein Bruder März wartet auf euch. Wiedersehen!

(Февраль  вручает участникам игры фишку, на которой нарисованы разные маски и  написано

  “ Februar”,“Fasching ”)

Station “März”

März: Guten Tag! Mein Name ist März. Ich bin der erste Frühlingsmonat. Меня назвали так в честь древнеримского бога Марса. Die Sonne scheint heller im März. Der Himmel ist blau. Es  taut. Die Natur erwacht vom Winterschlaf. Die Deutschen haben mich gern. Sie feiern ein schönes Fest. Wie heiβt es? Welche Symbole hat dieses Fest?

  Eier kann man nicht nur färben oder bemalen. Man kann mit ihnen auch Spiele machen. Viel Spaβ macht auch das Eierwettlaufen. Jeder Mitspieler legt ein Osterei auf einen Suppenlöffel. Und damit laufen alle auf ein Zeichen hin zu dem festgelegten Ziel. Wer mit dem Ei auf dem Löffel als erster ankommt, ist Sieger. Also, wollen wir spielen! (Рассказ комментируется соответствующими действиями)

 

(Участники игры получают от ведущего ложки, в которые он кладёт шоколодные яйца «Киндер - сюрприз».  Звучит быстрая музыка и участники начинают бег.  Побеждает тот, кто сумеет донести яйцо в ложке до финиша, не уронив его.  В качестве приза он получает шоколадное яйцо)

 

März: Ich sehe, ihr seid so geschickt. Ich gebe euch diese Spielkarte. Und eure Reise ist nicht zu Ende. Die nächste Station ist  “April”. Auf Wiedersehen!

(Март  вручает участникам игры фишку с рисунками  пасхальных символов и надписями “März”,“Ostern”)

 

StationApril

April: Hallo, liebe Gäste! Ich heiβe April.  Ich bin der zweite Frühlingsmonat. Моё имя происходит от латинского глагола «aperire»- открывать. Ich bin sehr launisch. Die Deutschen sagen:” April, April, er macht, was er will ”. Wisst ihr, warum?

April: Aber die Deutschen haben einen schönen Brauch am ersten April. Sie “schicken einander in den April”. Das heiβt, wir machen uns lustig über unsere Freunde und Verwandten. So macht der April über uns. Die Kinder machen immer mit. Seht, gestern war es ein schönes Gedicht und heute…? Jemand hat mich in den April geschickt und alles gemischt. Hört zu!

 

Die Katze wäscht dem Omnibus.

Die Mutter wäscht den Wind

Der Fahrer wäscht das Kätzchen

Der Regen wäscht das Kind.

 

Nanu,nanu wie geht das zu?

Wahrhaftig, nein, das kann nicht sein.

Da glaubt im Leben keiner dran

Ich fang noch mal von vorne an.

 

 Der Regen wäscht das Kätzchen

Der Fahrer wäscht den Wind

Die Mutter wäscht dem Omnibus.

Die Katze wäscht das Kind

Das ist der reine Unsinn, Mann

Ich fang noch mal von vorne an.

 

Ach was, ach was,

Wie stimmt den das?

Es ist zu dumm:

Verkeht herum.

 

Kinder, helft mir dieses Gedicht richtig vorlesen!

 

(Участники меняют строчки, чтобы получилось такое стихотворение:

Die Katze wäscht das Kätzchen

Der Regen wäscht den Wind

Der Fahrer wäscht den Omnibus

Die Mutter wäscht das Kind.

(После этого они читают его вслух)

April:

Sieh da,sieh da,

So passt es ja,

So passt es fein

So muss es sein.

Wie schön! Das ist eine Spielmark für eure gute Arbeit! Und jetzt macht euch auf den Weg! Grüβt meinen Bruder Mai! Bis bald!

(Апрель даёт участникам игры фишку, на которой нарисовано смеющееся лицо  и написано «April» 

и «Schickt alle in den April»)

 

Station “Mai”

Mai: Herzlich willkommen! Ich heiβe Mai. Меня назвали так в честь древнеримской богини роста Майи. Schönes Wetter, nicht wahr? Alles ist grün. Die Vögel singen. Sie sind schon aus den warmen Ländern zurückgekommen. Und wir können in den Wald oder auf die Wiese gehen. Wir können dort viel Interessantes sehen. Zum Beispiel, wie Vögel fliegen. Wollen wir  ein wenig spielen! Ich lese ein kleines Gedicht vor und ihr macht die Gestik mit. Also, hört zu!

Es fliegt ein Vogel ganz allein (очерчивает в воздухе большой круг одной рукой)

Schaut mal, jetzt fliegen zwei! (очерчивает в воздухе большие   круги  обеими руками в одном направлении или в разных направлениях)

Sie fliegen hoch  (поднимает руки вверх и делает ладонями движения, имитирующие полёт)

Sie fliegen nieder (опускает руки вниз и делает ладонями движения, имитирующие полёт)

Sie fliegen fort (широко разводит руки в стороны)

Und kommen wieder  (снова соединяет руки на уровне груди )

Sie picken Körner, eins, zwei, drei (стучит указательным пальцем по раскрытой ладони)

Sie fliegen fort  (широко разводит руки в стороны)

Und kommen heim (скрещивает руки на груди)

 

(Май читает стихотворение и показывает движения, которые дети выполняют вместе с ним).

 

Mai: Bitte, macht mit! (Май читает стихотворение, а дети выполняют движения сами. Тех, кто ошибся, Май просит выйти из игры) Wie schade! Aber du mustʹ raus! Du bist nicht aufmerksam!

(Игру можно провести 2-3 раза)

Mai: Wie schade! Aber es ist Zeit, weiter zu reisen. Nehmt diese Spielkarte.  Gute Reise!

(Май даёт игрокам фишку, на которой нарисованы весенние цветы  и написано «Mai»  и «Die schönste Frühlingszeit»)

Station “Juni”

Juni: Guten Tag! Ich freue mich, euch auf dieser Station zu sehen! Ich bin Juni. Меня назвали в честь римской богини брака Юноны.

 Wenn man schon im Flusse baden kann

Und am Apfelbaum sind Äpfel dran,

Und die Ferienlager fangen an,

Ist der Sommer da,

Ei, ihr wisst es ja,

Ist der liebe Sommer da.

Habt ihr den Sommer gern? Ihr könnt auf dem Lande im Sommer viel Interessantes sehen. Ich habe am Wochenende Fotos gemacht. Helft mir bitte die Unterschtiften für diese Fotos zu machen!

Foto1:                     http://im5-tub-ru.yandex.net/i?id=16008092-30-72                               g,S,n,c,i,h,l,m,r,e,t,e,t       ( Schmetterling)

Foto2:                       http://im2-tub-ru.yandex.net/i?id=405488770-28-72                               h,F,r,c,o,s     (Frosch)

Foto3:                       http://im6-tub-ru.yandex.net/i?id=5082364-24-72                                 n,E,e,i,c,h,h,c,h,n,o,r     (Eichhörchen)

Foto4:                   http://im2-tub-ru.yandex.net/i?id=402266511-54-72                                      o,m,e,S,n,l,n,u,e,b,n        (Sonnenblume)

Foto5:              http://im7-tub-ru.yandex.net/i?id=275161557-12-72                                 g,l,h,n,I,e,c,e      (Igelchen)

 

Juni: Schönen Dank. Jetzt kann ich eine schöne Wandzeitung  machen. Das ist eure Spielkarte. Gute Reise! Ich warte auf euch im Sommer. Wir können zusammen die Sommerferien so lustig verbringen!

(Июнь вручает игрокам фишку, на которой нарисован подсолнух и написано название месяца и слово  “Ferienzeit”)

Station “Juli”

Juli: Herzlich willkommen! Mein Name ist Juli. Меня назвали в честь римского императора Юлия Цезаря, который ввёл новый календарь. Das Wetter im Juli ist oft sehr heiβ. Aber manchmal regnet es und ihr könnt einen schönen Regenbogen sehen. Habt ihr warme Sommerregen gern?

 Wenn die klaren Regentropfen

An die Fensterscheiben klopfen,

Trinken Blume, Gras und Blatt

Sich am Wolkenwasser satt.

 

Aber  wenn es lange keinen Regen gibt, kann man selbst einen Regen für Blumen und Gras machen, nicht wahr? Wie machen wir das? Ich möchte darüber ein kleines Gedicht vorlesen. Sagt mir, was am Ende fehlt.

Wasser soll ins Kännchen flieβen,

Denn ich will die Blumen g…(gieβen)

Sonne macht die Erde trocken,

Durstig hängen blaue Gl… (Glocken)

Tulpen, Rosen, Nelken, Primeln,

Wollen Regen von dem … (Himmel)

Jetzt wird alles nass und nasser,

Denn ich bringe frisches W… (Wasser)

 

Juli: Danke schön! Unsere Blumen sind wieder frisch und wunderschön. Und jetzt könnt zu meinem Bruder

August laufen! Ich wünsche euch alles Gute. Wiedersehen!

(Июль вручает игрокам фишку, на которой нарисована радуга  и написано название месяца и слово  “Ferienzeit”)

Station “August”

August: Mein Name ist August. Я ношу имя римского императора Октавиана Августа.

Grüβe euch! Ich heiβe August.

Ich bringe immer Freude und Lust.

Fussball, Tennis, Volleyball,

Kinderlachen überall.

Wollen wir zum Fluss gehen und ein wenig fischen? Bitte nehmt Platz an diesem Tisch, legt eure Hände auf den Tisch. Wer wird Fischer sein? Wir wählen ihn mit diesem Abzählreim.

Ein Männlein geht über die Brücke,

Trägt einen Sack auf dem Rücken.

Männlein lacht,

Brücke kracht.

Piff,paff, prauβ,

Du bist draus.

Also? Du bist Fischer. Du musst  hier am Tisch stehen und sagen:

Ich fische, fische, fische,

Ich fische auf meinem Tische,

Ich habʹ  die ganze Nacht gefischt,

Doch habʹ ich keinen Fisch erwischt.

 

Wenn das Gedicht zu Ende ist, nehmen alle Mitspieler ihre Hände schnell vom Tisch weg. Aber der Fischer versucht dabei jemanden an die Hand zu greifen. Der Erwischte wird Fischer sein.

 

(Участники игры садятся за стол и кладут на него руки. Один из них «рыболов», он встаёт у стола и говорит рифмовку. Когда рифмовка заканчивается, игры все участники быстро убирают руки со стола, а «рыболов» пытается схватить кого – то за руку. Тот, чья рука будет поймана, становится «рыболовом». Игра начинается снова. Можно провести 3-4 тура игры)

 

August:  Und wie findet ihr dieses Spiel? Fischt Ihr gern?

  Die Zeit vergeht wie im FlugeWie schade! Der Sommer ist zu Ende. Nehmt diese Spielkarte und geht zu meinem Bruder September. Wiedersehen!

(Август вручает игрокам фишку, на которой нарисован летний пейзаж и написано название месяца и слово  “Ferienzeit”)

 

Station “September”

September: Herzlich willkommen! Ich heiβe September. Das heiβt “der siebente” Monat des Jahres, denn  der März  war früher der erste Monat im Jahr. Ich warte auf euch. Der Sommer ist zu Ende.

Auf Wiedersehen, leichte Wolken!

Willkommen, regenschwerer Herbst!

Eltern wünschen euch Erfolge!

Ans Lernen gehtʹs. Ihr werdet ernst.

 

Im September beginnt die Schule. Ihr müsst dazu bereits sein. Machen wir eine lustige Malstunde. Nehmt Bleistifte und Papier; hört aufmerksam zu und malt mit! Das kann jeder machen.

Heutʹ  zeichne ich die Mütze                                                                                                                                                                                       Von meinem Freunde Fritze.                                  

(Сентябрь рисует шапочку, как показано на рисунке)   

Die Bommel kriegt jetzt Ohren

(рисует ушки)

Und auch noch ein Gesicht; (рисует мордочку)                                       

Einen Bart, zwei Tatzen,

(рисует бородку и лапки)

Einen Schwanz vergesse ich doch nicht!

(рисует хвостик)

Da sitzt die Katze “Mäuseschlau”

Und sagt zu dir “Miau- Miau”.                                                           

 

September: Also, er hat die schonste Katze gemalt? Alle Katzen sind toll! Unsere Stunde ist aus! Ihr seid zur Schule bereit! Nehmt diese Spielmark. Ihr müsst wieder auf den Weg! Tschüs! Mein Bruder Oktober wartet auf euch!

(Сентябрь даёт игрокам фишку, на которой нарисованы глобус, ручка, карандаш, портфель. На ней написано «September» и  «Guten Tag, Schule»!)

 

Station “Oktober”

Oktober: Servus! Ich bin Oktober. Das heist “der achte” Monat des Jahres.

 

Im schönen Oktober sind bunt alle Räume:

Es feiern im Walde

Ihr Herbstfest die Bäume.

Sie sind im Orange und Bronze geschmückt

Und singen und tanzen und  lächeln beglückt

 

Im Oktober feirn die Deutschen das Oktoberfest, das Erntefest. Ihr könnt mir bei der Ernte helfen: Das ist ein Worträtsel. Findet hier die Obst und Gemüsenamen! Und dieser Korb wird voll sein.

 

P

P

G

Z

B

E

E

R

E

N

B

F

G

L

V

B

X

M

O

Q

Ö

L

U

O

K

I

N

Z

W

L

K

A

R

T

O

F

F

E

L

N

V

U

K

O

H

W

E

R

Z

I

T

M

E

M

L

B

I

R

N

E

O

E

W

A

P

F

E

L

K

L

S

N

Y

T

X

C

V

B

N

N

R

Ü

B

E

A

S

D

F

G

U

Y

T

O

I

S

A

L

A

T

S

X

K

T

N

S

F

H

E

J

S

 

(Участники игры должны найти слова: по горизонтали: Beeren, Kartoffel, Birne, Rübe, Salat.

по вертикали: Pflaume, Gurke, Tomate, Kohl, Nuss).

(Октябрь проверяет найденные слова и кладёт в корзинку муляжи этих фруктов и овощей или картинки, где они нарисованы).

 

Oktober: Gut gemacht! Der Korb ist voll. Danke. Hier ist eure  Speilmarke. Bis bald! Gute Reise zum November.

(Oктябрь вручает участникам игры фишку, на которой нарисованы разные фрукты и овощи. На ней написано «Oktober» и « Oktoberfest»)

 

Station “November”

November: Hallo, ich bin November. Das heiβt “der neunte” Monat im Jahr. Viele Menschen haben mich nicht gern. Das Novemberwetter ist kalt und windig. Die Tage werden kürzer, und die Nächte länger und dunkel. Auf das Martinsfest freuen sich besonders die Kinder. Sie machen am Abend des Festes einen Laternenumzug. Jedes Kind trägt eine Laterne. Die Laternen basteln die Kinder im Kindergarten oder in der Schule. Die  Kinder gehen zur Kirche. Dort ist eine kleine Feier. Die Kinder bekommen gebackene Martinsmännchen. Alle singen Martinslieder. Wollen wir zusammen eine Laterne machen!

 Schneiden wir aus dem Deckel der Käseschachtel einen Kreis heraus. (Рассказ можно сопровождать показом соответствующих картинок или перевести на русский язык наиболее трудные предложения)

(Ведущий вырезает из картонной крышки от плавленого сыра большой круг. Участники игры делают то же самое).

Bemalen wir Boden und Deckel mit Farben!

 

(Ведущий и участники разрисовывают дно коробки и крышку красками).

 

Rollen wir dieses Zeichenpapier zusammen.

 

(Ведущий сворачивает в рулон тонкую цветную бумагу, можно взять гофрированную, так чтобы рулон можно было вставить в дно коробочки. Дети делают то же  со своими заготовками фонариков).

 

Nehmen wir den Deckel und kleben hier eine Kerze auf!

(Ведущий и дети приклеивают к нижней части заготовки плоскую плавающую свечку)

 

Jetzt können wir dieses Papier mit dem Deckel zusammenkleben.

 

(Ведущий склеивает рулончик цветной бумаги с крышкой от коробки.  Дети повторяют его действия).

 

Bekleben wir diese Teile mit Sternchen. (На заготовку для фонарика наклеиваются звёздочки из фольги).

 

Jetzt können wir alle Teile dieser Laterne befestigen. (На заготовку для фонарика наклеиваются крышка от коробочки ).

 

Durchbohren wir den oberen Rand der Laterne zweimal und befestigen nun den Draht  zum Tragen.

(В верхней части фонарика делаются два отверстия для проволоки, за которую фонарик можно носить).

                                                                                                                                  

November: Nun, unsere Laterne ist fertig! Seht, wie schön ist sie! Unser Laternenumzug wird  fantastisch sein! Nehmt diese Spielmarke und lauft zu der letzten Station “Dezember”. Tschüs!

 

(Ноябрь вручает участникам игры фишку, на которой нарисован фонарик и  написано «November» и «Martinstag»).

 

Station “Dezember”

Dezember: Tag, liebe Gäste! Ich bin Dezember, das heiβt “ der zehnte” Monat des Jahres. Am 25. Dezember feiert die ganze Welt das schönste Fest. Wie heiβt es? Kennt ihr die Symbole dieses Festes?

 

(Участники игр отвечают на вопросы ведущего).

 

Dezember: Richtig! Aber deutsche Kinder haben noch einen Dezemberfeiertag gern.  Das ist der Nikolaustag. Sie stellen ihre Stiefel vor die Türen und warten auf schöne Geschenke vom Heiligen Nikolaus. Aber er bringt   Geschenke  nur für höfliche, gute und kluge  Kinder. Wollt ihr auch kleine Geschenke von Nikolaus bekommen?  Dann ratet mal:

 

(Ведущий даёт участникам игры  вырезанные из бумаги снежинки, в центре которых написан текст загадок).

·      Vom Himmel fälltʹs, tut sich nicht weh, ist weiβ und kalt,  das ist der …. (Schnee)

·      Ich bin ein Baum, habʹ keine Blätter,

            Bin immer grün, bei jedem Wetter.

            Doch wenn erst Weihnachten wird sein,

            Werdʹ ich geschmückt von groβ und klein. (Die Tanne).

·        Kalt  ist es in der Nacht.

Der Mann im Hof lacht

Die Sonne scheint,

Der Mann im Hof weint. (Der Schneemann).

 

Dezember: Ihr  seid wirklich klug. Und das sind Geschenke von  Nikolaus  und eure Spielmarke.  Ihr könnt einen schönen Kalender machen!

(Декабрь даёт участникам игры сапожок со сладостями и фишку. На ней нарисовано “ Dezember”и  “Weihnachten”).

Lehrer: Unsere Reise ist zu Ende. Legen wir unseren Kalender zusammen.

 

(На доску вывешивается лист бумаги, на которой участники игры наклеивают фишки с названиями месяцев)

Lehrer: Das ist aber toll! Ich glaube, unsere Reise war sehr interessant. Ihr habt viele Aufgaben sehr gut gemacht.  Ich wünsche euch viel Spaβ  beim Deutschlernen.

Wollen wir  ein schönes deutsches Lied alle Jahreszeiten  singen!

                                                     Das Jahr

Was  ist die schönste Jahreszeit?

Das ist der Herbst, so bunt

Er gibt dem Wald ein gelbes Kleid,

 die Vögel fliegen weit,

           Herbst, Herbst, habʹ dich lieb,habʹ dich lieb!

           Herbst, Herbst, habʹ dich lieb!

Was  ist die schönste Jahreszeit?

Das ist der Winter, kalt.

Es schneit, es schneit zur Winterzeit,

Der Wald trägt ʹn  weiβes Kleid,

          Winter, Winter, habʹ dich lieb, habʹ dich lieb!

           Winter, Winter, habʹ dich lieb!

Was  ist die schönste Jahreszeit?

Das ist der Frühling, lind.

Er gibt dem Wald ein grünes Kleid,

Da freut sich jedes Kind,

              Frühling, Frühling, habʹ dich lieb, habʹ dich lieb!

              Frühling, Frühling, habʹ dich lieb!

Was  ist die schönste Jahreszeit?

Das ist der Sommer, heiβ.

Wir baden dann in Fluss und Meer,

Das freut uns alle sehr,

             Sommer, Sommer, habʹ dich lieb, habʹ dich lieb!

             Sommer, Sommer, habʹ dich lieb!

Was  ist die schönste Jahreszeit?

Schön ist das ganze Jahr.

Denn jede Jahreszeit gibt Freund ʹ,

Und das ist wunderbar!

            Jahr, Jahr, habʹ dich lieb, habʹ dich lieb!

            Jahr, Jahr, habʹ dich lieb!

 

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Литература:

  1. Г. Хебелер, О.А. Радченко. «Устные темы для развития разговорной речи.» Классы 7 -9. Москва., «Дрофа», 2001
  2. W. Singer, C. Funke “Sprachspiele für Kinder”. Ravensburg, “Ravensburger Buchverlag” 2001
  3. S.Stöcklin – Meier, M. Scharff –Kniemeyer “Eins, zwei,drei, rische, rasche, rei” Kösel – Verlag, München 1999
  4.  Григорьева В.М., “Lesebuch, Klasse 5 und  6”. Москва «Просвещение», 1972, с. 83
  5. Gedichte für unsere Kleinen. Moskau.; Raduga – Verlag, 1993
  6. Лебедева Г.Н. «Внеклассная работа по немецкому языку» Москва., Глобус, 2010
  7. Бим И.Л., Л.И. Рыжова . Deutsch,  часть 2, Москва «Просвещение», 2006.

      


Скачано с www.znanio.ru

Der bunte Kalender » «Пёстрый календарь – игра – путешествие для учащихся начальных классов»

Der bunte Kalender » «Пёстрый календарь – игра – путешествие для учащихся начальных классов»

Ход мероприятия Lehrer:

Ход мероприятия Lehrer:

Station “Februar” Februar: Herzlich willkommen!

Station “Februar” Februar: Herzlich willkommen!

Ein Hase tanzt mit einem Schwein,

Ein Hase tanzt mit einem Schwein,

Die Katze wäscht dem Omnibus.

Die Katze wäscht dem Omnibus.

Sie fliegen hoch (поднимает руки вверх и делает ладонями движения, имитирующие полёт)

Sie fliegen hoch (поднимает руки вверх и делает ладонями движения, имитирующие полёт)

Foto4: o,m,e,S,n,l,n,u,e,b,n (Sonnenblume)

Foto4: o,m,e,S,n,l,n,u,e,b,n (Sonnenblume)

Kinderlachen überall. Wollen wir zum

Kinderlachen überall. Wollen wir zum

Und auch noch ein Gesicht; ( рисует мордочку )

Und auch noch ein Gesicht; ( рисует мордочку )

Октябрь проверяет найденные слова и кладёт в корзинку муляжи этих фруктов и овощей или картинки, где они нарисованы)

Октябрь проверяет найденные слова и кладёт в корзинку муляжи этих фруктов и овощей или картинки, где они нарисованы)

November: Nun, unsere Laterne ist fertig!

November: Nun, unsere Laterne ist fertig!

Der Wald trägt ʹn weiβes Kleid,

Der Wald trägt ʹn weiβes Kleid,

Литература : Г. Хебелер, О

Литература : Г. Хебелер, О
Материалы на данной страницы взяты из открытых истончиков либо размещены пользователем в соответствии с договором-офертой сайта. Вы можете сообщить о нарушении.